Am Sonntag gehört der Papi mir!

Stärkung des Einzelhandels ist keine Stammtisch-Ökonomie

Reaktion auf dem Beitrag in der „Kölnischen Rundschau“ vom 14.09.2018 der SPD Kreis Euskirchen und Verdi Bezirk Köln-Bonn-Leverkusen

Die CDU Bad Münstereifel ist empört darüber, wie Verdi und die Sozialdemokraten des Kreises Euskirchen von einem „letzten Gefecht“ für den Sonntagsschutz sprechen können. Die Rolle als „Buhmann“, die dem Verdi-Bezirkschef zugesprochen wird, tangiert ihn nach eigenen Aussagen nicht sehr. Das muss es auch nicht, wird er doch sein auskömmliches Gehalt für eine 5-Tage-Woche gut ausgehandelt haben. Jedenfalls sind sehr viele Ladenbesitzer und Mitarbeiter der Geschäfte in Bad Münstereifel, nicht nur Outlet angehörend, sehr irritiert und enttäuscht darüber, dass bislang schon zwei Sonntage die Läden geschlossen bleiben mussten...

Aktuelles Mehr anzeigen

Bruno Rosenberger geehrt für 60 Jahre Treue zur CDU

Am Freitag, 22. Juni fand die Mitgliederversammlung des CDU Stadtverbandes Bad Münstereifel im Rats- und Bürgersaal statt. Neben 40 Mitgliedern unseres Stadtverbandes konnten wir unseren CDU-Kreisvorsitzenden und MdB Detlef Seif, unseren Landtagsabgeordneten Klaus Voussem und unsere Bürgermeisterin Sabine Preiser-Marian, begrüßen.

Neben den Grußworten der Gäste und den Berichten unseres Stadtverbandsvorsitzenden Martin Mehrens und unseres Fraktionsvorsitzenden Bernhard Ohlert standen vor allem drei Themen im Vordergrund. Die Präsentation der Auswertung unserer Mitgliederbefragung, die Ehrung langjähriger Mitglieder und die Neuwahl der Positionen mit Schatzmeister und Schriftführer.

Bei der Präsentation der Ergebnisse unserer Mitgliederbefragung erläuterte unser Mitgliederbeauftragter Ingo Pfennings der Versammlung auch nochmal den Grund der Befragung...

Aktuelles Mehr anzeigen