Das Dauerthema mit der Gülleausbringung

Ein interessanter Beitrag, den Herr Reetz von „DeKom“ verfasst hat. Leider auch brandaktuell für unsere Wiesen und Felder.

„Stoppt die Gülle-Verschmutzung – Schützt unser Wasser!“

Der BDEW startet zusammen mit neun Organisationen eine Petition gegen die Überdüngung der Böden und die Verschmutzung des Grundwassers / Gülle-Tourismus stoppen: Allein 2016 importierte Landwirtschaft zwei Millionen Tonnen Wirtschaftsdünger aus den Niederlanden / Drohende Kostenbelastungen für Verbraucherinnen und Verbraucher verhindern. Eine Koalition aus Wasserverbänden, Umweltorganisationen und einer Gewerkschaft hat heute den Startschuss gegeben für eine Petition zur Verschärfung des deutschen Düngerechts. Das gemeinsame Ziel: Die Nitrat-Verschmutzung der Böden und Gewässer stoppen und eine gewässer- und umweltverträgliche Landwirtschaft einfordern. Die massive Überdüngung der deutschen Felder durch die großindustrielle Agrarwirtschaft gefährdet zunehmend das Grundwasser...

Aktuelles Mehr anzeigen

CDU/FDP – der Koalitionsvertrag

Der Koalitionsvertrag von CDU und FDP steht. Armin Laschet und sein TEAM haben ehrgeizige Ziele vereinbart. Viele Ideen werden vor allem den lange vernachlässigten ländlichen Raum stärken. Klaus Voussem, unser Landtagsabgeordneter, hat dazu aucg einige Themenbereiche für die Eifel näher beleuchtet und wir haben aus Sicht aus Stadt Bad Münstereifel betreffende Punkte hevorgehoben.

Für alle Interessierten, bitte auf den nachfolgenden Link klicken. Es öffnet sich dann eine Präsentation im pfd-Format.

Koaltionsvertrag_01.07.17

Aktuelles Mehr anzeigen